Pressemitteilung

MagnaExpo Mueblera vom 16. bis 18. Januar 2019 in Mexico City:

  • Schwerpunkt auf Maschinen, Anlagen und Zubehör für die Holzbe- und -verarbeitung
  • MagnaExpo Mueblera Mobiliario e Interiores ist nicht mehr Bestandteil der Messe

Hannover/Mexico City. Die MagnaExpo Mueblera, die vom 16. bis 18. Januar 2019 auf dem Messegelände Centro Banamex in Mexico City stattfindet, hat ihr Profil noch einmal gestärkt: Am 7. November 2018 wurde bereits die Kooperation mit dem mexikanischen Verband der Zulieferer für die Holz- und Möbelindustrie AMPIMM (Asociación Mexicana de Proveedores de la Industria Maderera y Mueblera A.C.) zur gemeinsamen Durchführung der MagnaExpo Mueblera 2019 bekannt gegeben. Nun haben die Veranstalter vereinbart, sich zur kommenden MagnaExpo Mueblera ausschließlich auf den Ausstellungsbereich Maschinen und Anlagen sowie Materialien, Zubehör und Beschläge für die Holzbe- und -verarbeitende Industrie zu konzentrieren.

Die MagnaExpo Mueblera Mobiliario e Interiores findet ab 2019 nicht mehr statt.

„Die Magna ExpoMueblera, die im vergangenen Jahr noch die beiden Messen Magna Expo Mueblera Industrial und Magna Expo Mobiliario e Interiores umfasste, erhält mit dieser strategischen Entscheidung und Neuausrichtung ein noch klareres Profil und wird damit ihre Position als führende Messe für die Holzbe- und -verarbeitende Industrie in Mexiko weiter ausbauen“, sagte Christian Pfeiffer, Global Director LIGNA & Woodworking Events von der Deutschen Messe AG..

Der gute Anmeldestand internationaler Marktführer bestätigt diese Entscheidung. Zahlreiche Marktführer wie Altendorf GmbH, Biesse Group, HOMAG Group/Stiles Machinery Inc., imos AG, Jowat SE, KOCH TECHNOLOGY GMBH & CO. KG, Leitz GmbH & Co. KG, SCM GROUP S.p.A., VENJAKOB MASCHINENBAU GMBH & CO. KG, VOLLMER WERKE Maschinenfabrik GmbH oder die Michael Weinig AG/Holzher, vertreten durch ihren Distributor in Mexiko, haben sich bereits angemeldet und sind mit eigenen Ständen vertreten. Außerdem wird es wieder einen offiziellen Deutschen Gemeinschaftsstand, einen Chinesischen sowie einen Spanischen Pavillon auf der MagnaExpo Mueblera 2019 geben.

Anzahl der Zeichen (mit Leerzeichen):

Ansprechpartnerin für die Redaktion:

Anja Brokjans

brokjans PR//MEDIA ADVISORY

Tel.:     +49 511 8931603

Mobil: +1 705 817 4123

E-Mail:            anja@brokjans.com

Weitere Informationen finden Sie unter www.MEMindustrial.mx sowie unter www.ligna.de